Pagekit Blogger wünscht frohes neues Jahr 2018 Geschrieben von Alexander Liebrecht am

Pagekit-Blogger wünscht frohes neues Jahr 2018 und ein bisschen Blog-News

Hallo Pagekit-CMS-Leser! Hier im Blog bin ich heute auch und will dir unter anderem alles Beste für das neue Jahr 2018 wünschen. News-technisch gibt es insofern etwas, dass ich dieser Pagekit-Webseite SSL ermöglichte. Auch habe ich einen internen Link gefixt, denn es führte nirgendwohin.

Ja, Fix/Aufräum-Arbeiten führe ich portfolio-weit weiterhin durch, sodass hier und da etliches besser gemacht wird. Hier waren es diese Fixes und Behebungen. 

Meine neuesten Blogposts im ganzen Portfolio werden nun mit dem Feuerwerksfoto beschmückt, sodass die Stimmung sich etwas einstellen kann. Auch freue ich mich wegen dem neuen Server-Portfolio und alles kann nur noch besser werden oder... :-)

Pagekit Spell Checker ist immer noch nicht fertig

Wie ich den Browser Spell Check in Pagekit CMS aktivieren kann, habe ich dann selbst herausgefunden und sehr schade, dass die Entwickler sich der Sache seitdem ersten Ansprechen immer noch nicht gewidmet haben. Zumindest kann ich doch aus dem Pagekit Backend heraus alle Updates machen und da kam kein Fix. Also das habe ich selbst bewerkstelligt und suchte in den js-Dateien dieses CMS.

Das wirst du auch finden, wenn du die richtige Datei gefunden hast. 

Pagekit an sich ein sehr gutes OpenSource CMS und ich werkele damit sehr gerne herum, denke darüber nach, es im Portfolio dauerhaft behalten zu wollen. Es scheint alles zu funktionieren und was ich noch hier auf der Webseite fortführen werde, ist es das neue Portfolio mit allerhand Projekten von mir. Da ich doch den grossen Server-Umzug hatte, müssen alle Projekte mehrfach in Projektlisten im Portfolio gelistet sein, damit sie besser gefunden werden. So gehe ich mehrfach bei und erstelle Projektzusammenstellungen aller Projekte im Server-Portfolio. Alles hat seinen Sinn und Zweck.

Ansonsten habe ich erstmals nichts mehr als nur diese Zeilen da oben und wünsche dir ein frohes neues Jahr 2018.

by Alexander Liebrecht

P.S. über den Silvester bin ich auch etwas online, denn man muss nicht tagelang besoffen in der Ecke liegen :-)